FAQ

  • F :   Mein System wird zu heiß was muss ich tun?

  • A :   Sie müssen für eine ausreichende Belüftung oder Entlüftung im PC-Gehäuse sorgen.
  • F :   Bis zu welcher CPU kann ich ein YESICO Fanless Netzteil benutzen ?

  • A :   Die Leistung der CPU spielt für den Einsatz von YESICO fanless keine Rolle.
  • F :   Welches Gehäuse sollte ich für ein YESICO Fanless benutzen.

  • A :   Grundsätzlich kann jedes nach der ATX - Spezifikation konstruierte Gehäuse benutzt werden.
  •        Achten Sie jedoch auf ein möglichst großes Innenvolumen und einer Einbauposition des Netzteils        im oberen Bereich des Gehäuses. Ein Kompakt-Gehäuse oder mit einer Netzteilposition -unten-          ist eher ungeeignet.
  • F :   Ich möchte auf jeden Lüfter im System verzichten was muss ich tun.

  • A :   Optimieren Sie je nach Möglichkeit folgende Punkte :
            - verwenden Sie ein möglichst großes ( Innenvolumen ) Gehäuse.
            - verwenden Sie ein Gehäuse mit möglichst vielen Lüftungsöffnungen.
            - achten Sie auf eine saubere Kabelinstallation, so dass keine Hitzestaus entstehen.
            - verwenden Sie keine Wärme isolierende Schalldämmung
            - benutzen Sie das System nur an einem gut belüfteten Ort.
            - Hochleistungsgrafikarten benötigen unter umständen eine geeignete Kühlvariante wenn kein             Lüfter benutzt werden soll ( z.B. Wasserkühlung )
            - verwenden Sie die TMS Version und schließen Sie einen geeigneten Gehäuselüfter an.
  • F :   Unterstützt das YESICO fanless Netzteil "wake on LAN" und "Stand-by Mode"?

  • A :   Diese Funktionen werden vom Motherboard und Betriebsystem gesteuert. Das YESICO fanless          Netzteil unterstützt diese Funktionen!
  • F :   Wie muss ich das YESICO fanless Netzteil einbauen? Es passt in mein Gehäuse in                unterschiedlichen Richtungen.

  • A :   Das Netzteil sollte immer mit dem LOGO auf der Oberseite eingebaut werden.                                  Auch ein um 90Grad gedrehter Einbau ist möglich -
           dadurch verringert sich aber die Wärmeableitung um ca. 15%. Es sollte immer darauf
           geachtet werden, dass die Wärme aus den Lüftungsschlitzen entweichen kann<
           und es somit zu keinem Hitzestau kommen kann.
  • F :   Das YESICO fanless hat ein Schutzerdungskabel. Wo muss dieses montiert werden?

  • A :   Das Schutzerdungskabel kann an jeder unlackierten Stelle des Gehäuse befestigt werden.
  • F :   Gibt es auch eine 115V Version des YESICO fanless Netzteils?

  • A :   Ja, die TMS Modelle sind ebenfalls als 115V Versionen erhältlich!

  • Finden Sie hier nicht die Antwort auf Ihr technisches Problem?
    Bitte wenden Sie sich an unseren Support: info@yesico.de